LED-Beleuchtung für Sonderprojekte

Anpassungsfähigkeit und Flexibilität

Manchmal wird man durch die Situation vor Ort vor Herausforderungen gestellt, die über die eigentliche LED-Beleuchtung hinausgehen.

Das kann die Form des Raums sein oder eine bestimmte Konfiguration / ein Design / eine Positionierung, die nicht verändert werden darf – 4LED führt mehrere Simulationen durch, um genau die konstruktive Lösung zu finden, die sich am besten an die bestehenden Bedingungen und Räume anpasst.

Kreativität und einwandfreie Ausführung

4LED verwendet einige LED-Leuchten (zum Beispiel Strip), um kreative Beleuchtungssysteme oder kreative Lichtdekorationen zu schaffen (zum Beispiel Lichtdekor für Opernhäuser).

Alternativ werden handelsübliche LED-Beleuchtungskörper kreativ eingesetzt (zum Beispiel, Architekturbeleuchtung).

In allen Situationen findet unser Designerteam genau die kreative Lösung, die Ihren Anforderungen entspricht.

Fallstudie:

Aula Magna, UVT Timișoara

9
Beleuchtete Fläche: Multifunktionshalle
9
Kundenanforderungen: Multifunktionale Beleuchtungslösung, durch die bestehende Mängel des vorhandenen Beleuchtungssystems behoben werden und die für verschiedenste Veranstaltungen geeignet ist.
9
Arbeitsweise: beruht auf den vom Kunden angenommenen Simulationen, welche den europäischen Normen und Empfehlungen entsprechen und Rentabilität und Kapitalrendite berücksichtigen.
9
Art der Räume: Multifunktionale Halle mit 500 Sitzplätzen, in der die Lichtintensität in der ganzen Halle oder in vordefinierten Bereichen von 0 bis 100% reguliert werden kann.
9
Verwendete Produkte: Lineare Leuchten Pandia Dali, Aluminiumprofile mit LED-Leiste, Steuerungssystem KNX mit Touchpad, hervorspringende Leuchten Orion.
Die Aula Magna der West-Universität Timisoara ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Daher mussten bei einer neuen Beleuchtungslösung die vorhandenen architektonischen Elemente bewahrt werden. Nach mehreren Simulationen und dem Einsatz innovativer Lichtanpassungstechnologien ist es 4LED gelungen, die Aula Magna zu modernisieren und dabei das alte Flair zu bewahren.
Laurențiu Georgescu

Verwaltungsgeneraldirektor, West-Universität Timișoara

Abgeschlossene Projekte

– Schloss Nako
– Rumänisches Opernhaus Timișoara, für das Schauspiel „Norma”
– Aula Magna der West-Universität Timișoara

Kontaktformular

2 + 4 =